Über die AGUS Gruppe Nürnberg

Die AGUS Selbsthilfegruppe Nürnberg bietet einen geschützen Rahmen für Trauernde, die einen Menschen durch Suizid verloren haben. AGUS-Nürnberg wurde im Oktober 2003 gegründet.

Wir sind alle selbst Betroffene und haben ähnliche Erfahrungen gemacht wie Sie. In der Gruppe finden wir mitfühlende Ansprechpartner und verschwiegene Zuhörer. Wir erfahren hier Trost und Verständnis, auch ohne Worte. Hier dürfen wir unsere Trauer – oder auch Wut – offen zeigen. Viele fassen hier neuen Mut und lernen, das Geschehene ins eigene Leben zu integrieren.

Der Besuch der AGUS Selbsthilfegruppe ist offen für alle, die durch einen Suizid betroffen sind, ob nahe Angehörige, Verwandte oder Freunde. Wir sind weder konfessionell noch ideologisch gebunden. Der Besuch der Gruppe ist selbstverständlich kostenfrei und unverbindlich.

AGUS-Flyer herunterladen